SKET Industriepark

Innovation und Tradition mit Dimension.

Profil

Der SKET Industriepark vereint eine in Deutschland außergewöhnliche Kombination aus leistungsstarker Produktion und innovativer Industriedienstleistung. Kernbereiche sind der komplexe Maschinen- und Anlagenbau, der schwere Stahlbau sowie die Fertigung und Bearbeitung von Komponenten für Windenergieanlagen. Damit ist der SKET Industriepark Teil der neuen industriellen Kultur in Magdeburg, die sich der Herstellung von modernsten Anlagen zur Gewinnung regenerativer Energien widmet. Die im SKET Industriepark ansässigen Unternehmen profitieren vielfach von einer synergetischen Zusammenarbeit.

Daten & Fakten

Auf rund 400.000 m² Gesamtfläche verfügt der SKET Industriepark über eine Vielzahl moderner Büroflächen (11.850 m²), Produktionsflächen (68.000 m²), Freilagerfläche (141.400 m²) sowie über eine Gleisanlage (14.000 m²). Der durchschnittliche Vermietungsgrad beträgt mehr als 90 Prozent. Rund 1.600 Beschäftigte sind für derzeit 25 Unternehmen im SKET Industriepark tätig. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr bietet das Facility Management der SKET Industriepark GmbH allen Gewerbemietern umfangreichen technischen Support. Mehr als 2.000 Schwerlasttransporte verlassen jährlich den SKET Industriepark über die speziell eingerichtete Lkw-Zufahrt. Besonderheit: Eine ENERCON Windenergieanlage E-40 auf dem Gelände produziert jährlich rund 1.200.000 kWh sauberen Strom für den SKET Industriepark.

Verkehrsanbindung

Der SKET Industriepark liegt innenstadtnah südlich des Magdeburger Zentrums. Optimale Anbindung besteht an die Autobahnen A2 und A14. Der SKET Industriepark verfügt über einen eigenen Gleisanschluss für den Schienengüterverkehr. Nur wenige Kilometer entfernt sind die Wasserstraßen Mittellandkanal und Elbe mit dem Magdeburger Hafen. Zentrale Lage besteht zu den internationalen Flughäfen in Berlin, Halle/Leipzig und Hannover sowie zu den Regionalflughäfen Magdeburg-Cochstedt und Braunschweig-Wolfsburg. Direkte ÖPNV-Anbindungen (S-Bahn- und Bus-Station "SKET Industriepark") und eine Vielzahl auf dem Gelände zur Verfügung stehender Parkplätze sichern eine optimale Erreichbarkeit für Kunden und Mitarbeiter.

Entwicklung

Magdeburg gilt als Wiege des industriellen Maschinenbaus in Deutschland. Seit über 150 Jahren ist die Stadt eng verknüpft mit den klangvollen Namen Gruson, Krupp und SKET. Auf dem Gelände des heutigen SKET Industrieparks befand sich seit den 1950er-Jahren der Walzwerkbau des früheren „Schwermaschinenbau-Kombinats Ernst Thälmann“. In den 1990er-Jahren wurden Gelände und Gebäude von Grund auf saniert. Permanente Investitionen sichern bestmögliche Arbeitsmöglichkeiten und eine optimale technische Ausstattung, insbesondere im Hinblick auf Energieeffizienz und Ressourcenschonung. Heute ist der SKET Industriepark einer der modernsten und attraktivsten Gewerbestandorte in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.


Kontakt

SKET Industriepark GmbH

Vermarktung

Frank Heinemann
Telefon: +49 391 68-4441
Telefax: +49 391 68-2980
frank.heinemann@enercon.de

Lage in Google Maps anzeigen